Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Helmut Mischo
Entdecker unter Tage 1919–2019
100 Jahre Forschungs- und Lehrbergwerk
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Sachbuch

Einzigartige Welten unter Tage

Schon sehr früh griff die Ausbildung an der 1765 gegründeten Bergakademie Freiberg auf die Nutzung des untertägigen Raumes sowohl für die Lehre als auch schon für erste Forschungen zurück. Mit der Übertragung des Bergwerkseigentums an Teilen der damaligen Himmelfahrt Fundgrube an die Bergakademie im Jahr 1916 und der Eröffnung der Lehrgrube am 1. Mai 1919 wird seit nunmehr 100 Jahren im hochschuleigenen Bergwerk gelehrt und geforscht.
Der Band erzählt die Historie und wechselvolle Geschichte dieses in Deutschland und Europa einzigartigen Forschungsstandortes und gibt anhand ausgewählter Beispiele einen Einblick in die breit gefächerten Projekte und Aktivitäten in Forschung, Entwicklung und Lehre, im Altbergbau und im Tourismus, die heute den Betrieb des Bergwerkes prägen.

Moritzhof

Moritzhof

Andreas Schareck

Die Wohnanlage Moritzhof ließ Magistratsoberbaurat Johannes Klaß (*1879, †1936) im Rahmen des sozialen Wohnungsbauprogramms der Stadt 1921 bis 1922 bauen. Die vierseitige Anlage umschließt mit dreigeschossigen Putzbauten einen begrünten Innenhof. Klaß hinterließ als Architekt und Stadtbaudirektor viele Spuren in der Stadt, u. a. mit den Sparkassen am Fischmarkt und Anger.


*****

Text aus: Andreas Schareck, Erfurt; mdv Mitteldeutscher Verlag Halle (Saale), 2014, S. 34


Fotos: A. Perschon

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hirschgarten
von Tina Romstedt
MEHR
Andreasviertel
von Andreas Schareck
MEHR
Zitadelle Petersberg
von Tina Romstedt
MEHR
Fortress Petersberg
von Hanno Klöver
MEHR

Moritzhof

Moritzstraße 1-6
99084 Erfurt

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen