Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Mimo hat Zahnweh

Ines Andre-Korkor

Als Meerschweinchen Mimo eines Tages erwacht, hat es fürchterliche Zahnschmerzen. Doch es will den Geburtstag seines besten Freundes nicht verpassen. Ob die Feier so viel Ablenkung bietet, dass sich das Zahnweh vergessen lässt?

Eine Geschichte für die Jüngsten zum Thema Zahnarzt und Zahnschschmerzen. Die niedlichen und warmherzigen Illustrationen von Petra Lefin lassen nicht nur Kinderherzen weich werden.

Staatskanzlei

Staatskanzlei

Gerhard Klein

Figur am Eingangsportal
Figur am Eingangsportal

Die Thüringer Staatskanzlei in der Regierungsstraße ist eines der repräsentativsten Gebäude Erfurts und zudem eine der schönsten Staatskanzleien Deutschlands.

Das Gebäude war lange Zeit Statthalterei der Mainzer Kurfürsten. Es entstand zu Beginn des 18. Jahrhunderts durch den Umbau und die Zusammenlegung mehrerer Patrizierhäuser. In seiner wechselvollen Geschichte diente der Gebäudekomplex unter anderem dem preußischen Staat als Gouvernementsgebäude und war während der Herrschaft Napoleons zeitweise kaiserlicher Palast.

Nach Ende der französischen Herrschaft wurde die Statthalterei durchgehend als Regierungsgebäude genutzt – ob als Sitz des preußischen Regierungspräsidenten (1816–1945), der sowjetischen Kommandantur (1945–1949) oder des Kreisrates Erfurt/Land (1954–1992).
Nach der Wende wurde die Statthalterei zur heutigen Staatskanzlei umgebaut und ist seit 1995 Sitz des Thüringer Ministerpräsidenten.

***
Foto: Tina Romstedt

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Rathaus am Fischmarkt
von Hannah Vivaldi
MEHR
Obere Papiermühle
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Haus zum Stockfisch
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Haus zum Sonneborn
von Winfried Neubert
MEHR
Haus Zum roten Ochsen
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR

Staatskanzlei

Regierungsstraße 73
99084 Erfurt

Detailansicht / Route planen