Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

La Piazzetta

La Piazzetta

Benedikt Otto

Der Italiener am Wenigemarkt

Thüringische Klöße, Rouladen, Rotkraut und Bratwurst: wer die Küche Thüringens liebt, findet sie überall in der Altstadt von Erfurt. Die Touristen wissen das zu schätzen. Doch die Thüringer selbst wollen es auch anders. Da sind sie wie die übrigen Deutschen: 71 Prozent  schmeckt Pizza als Schnellgericht am besten. Und so gibt es an jeder Ecke ein italienisches Restaurant in Erfurt. Und eine der besten Pizzerien liegt am Wenigemarkt.

Der Pizzaiolo Giuseppe aus Süditalien ist nicht nur in Thüringen bekannt. Er und sein Team machen die beste Pizza, sagen die Fachleute. Das dünne Fladenbrot mit Tomatenpüree, Olivenöl und feinen Auflagen im richtigen Ofen zwei Minuten gebacken, da stimmt alles!

Giuseppe kennt sich nicht nur dort aus. Als Feinschmecker ist er auch ein Fan von Bratwurst, der Thüringer Bratwurst. Pizza con Würstel gibt es überall in Italien, weil die Italiener darauf stehen. Der Hit aber ist Pizza mit Thüringer Bratwurst. Eine Original-Bratwurst aus Aschara! Das sollte man probieren.

Wem das zu derb ist, dem seien die italienischen Vorspeisen, oder Nudeln, Fisch und Fleisch empfohlen. Zu ganz normalen Preisen bekommt man wirklich gute Qualität. Noch besser: Man bespricht das Menu vorher mit Chef Fillipo. Dann zaubert die Küche wirklich.

Nicht nur Spezialnudelgerichte, auch frischer Fisch oder  Rinderfilets gelten unter den Einheimischen als Spezialtipp. Bei Vorbestellungen lernt man den Service des Familienbetriebs schätzen: Fillipo kümmert sich persönlich um jeden Gast.

So hat das Restaurant, erst nach der Wende entstanden, schon eine richtige Tradition In Erfurt.

*****

Fotos: Rudolf Dadder

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Christoffel
von Theresa Steigleder
MEHR
Goldbroiler
von Romi Tennstedt
MEHR
Maharaja
von Romi Tennstedt
MEHR
Gasthaus "Zum Goldenen Schwan"
von Anette Huber-Kemmesies
MEHR
Espitas
von Theresa Rudolph
MEHR

La Piazzetta

Wenigemarkt 12
99084 Erfurt

Detailansicht / Route planen