Erfurt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Erfurt-Lese
Unser Leseangebot

Das verlassene Krankenhaus bei Tschernobyl

Nic

Heft, 28 Seiten, 2020 - ab 23 Nov. erhältlich

Die Stadt Prypjat liegt nur 3 Kilometer von Tschernobyl entfernt. Im hiesigen Krankenhaus wurden unmittelbar nach der Explosion des Atomreaktors die ersten stark verstrahlten Opfer behandelt. Viele von Ihnen sind an der massiven Strahlenbelastung gestorben.

Am 27. April 1986, einen Tag nach der Nuklearkatastrophe, wurde die Prypjat evakuiert. Seither ist die Stadt, wie auch das hier gezeigte Krankenhaus verwaist. 30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Nic führt uns auf einem Rundgang durch verlassene Gänge vorbei an verfallenen OP-Sälen und Behandlungszimmern.

Für alle Fans von Lost Places.

Ab 4 Heften versenden wir versandkostenfrei.

Cafés

Cafe
Cafe " Wilder Mann"
von Lena Schröter
Geselligkeit in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre.
MEHR
Café 44
Café 44
von Romi Tennstedt
Die Plätze im Café 44 sind heiß begehrt. Vor allem im Winter braucht es manchmal mehrere Anläufe.
MEHR
Café Del Sol
Café Del Sol
von Tina Schneider
Ein Hauch von Urlaub
MEHR
Caféhaus Spiegler
Caféhaus Spiegler
von Winfried Neubert
"Konditorei - Bäckerei - Café"
MEHR
Franz Mehlhose
von Alina Wilks
Kultiges Club-Café mit Live-Musik u. Poesie
MEHR
Green Republic
Green Republic
von Alina Wilks
veganes Bistro Erfurt
MEHR
Nerly
Nerly
von Alina Wilks
Cafe, Biergarten & Kultur
MEHR
SchokoladenManufaktur Goldhelm
SchokoladenManufaktur Goldhelm
von Romi Tennstedt
Das Werkstattcafé und der Laden hinter der Krämerbrücke sind ein Anlaufpunkt für alle Naschkatzen und Feinschmecker
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen