Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Krabat

Florian Russi | Andreas Werner

Krabat ist die bekannteste Sagenfigur aus der Oberlausitz. Das Müllerhandwerk und das Zaubern hatte er vom "schwarzen Müller" erlernt, von dem man gemunkelte, dass er mit dem Teufel im Pakt stand. Irgendwann musste es zum Machtkampf zwischen Meisetr und Schüler kommen.

Die Hauptwirkungsstätte Krabats war die Mühle in Schwarzkollm, einem Dorf, das heute zu Hoyerswerda gehört. Die Mühle besteht noch und hat nach umfänglicher Restaurierung nichts von ihrer Romantik und Magie verloren. Seit 2012 finden hier die Krabat-Festspiele statt.

Erfurter Oktoberfest

Erfurter Oktoberfest

Claudia Grabalowski

 

 

Erfurt feiert jedes Jahr sein eigenes Oktoberfest auf dem Domplatz. Es dauert jedes Mal zwei Wochen.

 

 

 

 

Die meisten Besucher strömen aus Richtung Fischmarkt durch die Marktstraße zum lustigen Treiben. Das Riesenrad ist schon von weitem sichtbar.

 

 

 

Es ist das dritte Mal im Jahr, dass der größte Domplatz Deutschlands sich in einen Rummelplatz verwandelt. Hier gibt es Spaß für Groß und Klein.

 

 

 

Wie in den letzten Jahren, so war auch 2015 wieder eine Wasserrutsche dabei. Diesmal konnte man ins versunkene Atlantis abtauchen.

 

 

Das große Festzelt hat nicht nur einen Biergarten, sondern auch täglich Livemusik zu bieten. 

 

 ***

Fotos: Claudia Grabalowski

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Martini
von Romi Tennstedt
MEHR