Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Erbsensoldaten

Florian Russi

Lustige, spannende, fantasievolle Märchen über Zwerge, den Zauberer Krabat und den Müllergesellen Pumphut sind hier versammelt.

SchokoladenManufaktur Goldhelm

SchokoladenManufaktur Goldhelm

Romi Tennstedt

Sie ist längst kein Geheimtipp mehr die Goldhelm Schokoladen Manufaktur. Das Werkstattcafé befinden sich in der Kreuzgasse 5, direkt hinter der Krämerbrücke. Es ist Sommer wie Winter gut besucht und es ist nicht immer einfach, einen Platz zu bekommen.

In der warmen Jahreszeit sitze ich gern draußen. Der Vorplatz ist angenehm belebt und von der gegenüberliegenden Wiese mit den Ahornbäumen klingt Vogelgezwischer herüber. Zudem hat man einen wundervollen Blick auf die kleinen Fachwerkhäuser auf der Krämerbrücke.

Das Café ist stil- und liebevoll eingerichtet. Auf den Tischen stehen immer frische Blumen und Handwerkskeramik. Ich komme gern hierher, um eine gute Tasse Schokolade zu trinken. Ich mag sie am liebsten mit Kardamom gewürzt, doch auch pur oder mit Zimt oder Chili habe ich sie probiert und kann sie empfehlen. Jeder Schluck der dickflüssigen Köstlichkeit schmeckt lange auf der Zunge nach. Dazu gibt es immer in Glas Wasser auf Kosten des Hauses.

Im Café gibt es nicht nur Schokolade: Auch Kaffee in Variationen oder Säfte sind zu haben. Dazu locken täglich mehrere hausgemachte Kuchen oder selbstgemachte Eisdesserts: Da fällt es schwer, eine Wahl zu treffen.

Im Werkstattladen nebenan kann wird die Wahl nicht einfacher. Zahlreiche Variationen von Schokoladentafeln, Trüffeln oder Pralines verführen die Sinne. Chocolatier Alexander Kühn setzt auf Handarbeit und Qualität: „Eine gute Schokolade", meint er „ braucht zu allererst einmal eine gute Bohne." Er nutzt Criollo- Bohne aus Süd Venezuela, die Forastero aus Equador und die Trinitario aus Trinidad.

Der Kreativität des Chocolatiers sind keine Grenzen gesetzt, immer wieder entstehen neue Kompositionen. Da staunt der Kunde, was man mit Schokolade geschmacklich alles machen kann. In jeder Jahreszeit entstehen neue Kreationen.

Ich persönlich lieb die weiße Schokolade mit Lavendel oder Canache Limoncello & Blaubeere. An die Vollmilchschokolade mit Ziegenkäse und Himbeere allerdings habe ich mich noch nicht getraut.  

In der heißen Jahreszeit lasse ich mich gern zu einem kühlen Eis verführen. Auch hier wartet ein wahres Geschmackserlebnis. Zwar kostet die Kugel Eis hier ein klein wenig mehr als im italienischen Eiscafé, doch dafür bekommt der Gaumen etwas besonderes. Ob Orange-Mandel, Pflaume-Balsamico oder Schokoladen Trüffel, alles ist mit frischen Zutaten selbstgemacht, sogar die Eiswaffeln.

 

***

Fotos: R. Tennstedt

SchokoladenManufaktur Goldhelm

Krämerbrücke 15
99084 Erfurt

Detailansicht / Route planen