Erfurt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Erfurt-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Winterleuchten – eine Welt aus Licht und Farben

Winterleuchten – eine Welt aus Licht und Farben

Kati Spantig

Eine leuchtend winterliche Ausstellung vom 28.11.2015 bis 24.01.2016 auf dem Freigelände „egapark".

Wir waren am letzen Tag der Ausstellung, dem 24.01.2016, bei minus 12 Grad mit einer Thermoskanne voller Heidelbeerglühwein auf dem EGA-Gelände, um uns die Ausstellung anzuschauen. Es war richtig kalt und uns sind die Finger beim fotografieren fast steifgefroren, aber die winterliche Ausstellung hat uns für alles entschädigt. Die Atmosphäre auf der EGA war mystisch, traumhaft schön und das Freigelände des EGA-Parks wurde durch das Beleuchten der Bäume und der verschiedenen Gegenstände sowie dem Schnee perfekt in Szene gesetzt.

Trotz der Kälte und der Abendstunden war die EGA gut besucht und es war ein besonders Highlight.

Fazit: Eine sehenswerte und sehr gute Ausstellung.

 

Farbenspiele

Fotos: Kati Spantig

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen