Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

Baugeschichte Alte Synagoge
Baugeschichte Alte Synagoge
von Maria Stürzebecher
Vom jüdischen Gotteshaus über Lagerhalle und Tanzsaal zum Museum zur jüdischen Gemeinde Erfurts
MEHR
ehemals jüdischer Friedhof
von Anette Huber-Kemmesies
Zur Geschichte der einstigen mittelalterlichen Ruhestätte zwischen Moritz- und Andreastor.
MEHR
Erfurter Schatz
Erfurter Schatz
von Maria Stürzebecher
Im Keller der Alten Synagoge Erfurts
MEHR
Hebräische Handschriften
Hebräische Handschriften
von Maria Stürzebecher
Im Obergeschoss der Alten Synagoge Erfurt
MEHR
Mittelalterliche Mikwe
Mittelalterliche Mikwe
von Anette Huber-Kemmesies
Im Mittelalter befand sich das jüdische Tauchbad zur rituellen Reinigung direkt hinter der Krämerbrücke am Lauf der Gera.
MEHR