Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Familie Stauffenberg: Hitlers Rache

Ursula Brekle

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg war als Ehefrau von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der Schlüsselfigur im Widerstand gegen Hitler, von Anfang an in die Widerstandspläne ihres Mannes einbezogen. Sie bewies Mut und Stärke, obwohl sie nach der Ermordung ihres Mannes im Gefängnis und im KZ leben musste. Auch durch den Verlust von Angehö-rigen durchlebte sie eine leidvolle Zeit. Nach dem Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 drohte Himmler:
„Die Familie Stauffenberg wird ausgelöscht bis ins letzte Glied.“
Vor Ihnen liegt die spannungsreiche Geschichte, die beweist, dass es Himmler nicht gelungen ist, die Drohung wahrzumachen. Die jüngste Tochter von fünf Geschwistern Konstanze wurde noch während der mütterlichen Haft geboren. Sie berichtete vom 90. Geburtstag ihrer Mutter Nina, auf dem über 40 Nachkommen zusammengekommen waren. Die Nationalsozialisten haben trotz Hinrichtungen und perfider Sippenhaft nicht gewonnen.

Double B

Double B

Alina Wilks

In den verwinkelten Gassen der Altstadt in der Nähe des Domplatzes liegt das Double B. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine ganz normale Kneipe: Holzmöbel, große Bar, an der immer der ein oder andere Wandergeselle zu finden ist und schummriges Licht. Aber das Besondere an dieser Kneipe ist: Hier gibt es alles zu jeder Zeit! Jeden Tag ab 8, spätestens 9 Uhr geöffnet, gibt es durchgehend warme Küche und sogar „Breakfast open end“. Rührei, Müsli mit Früchten, Brotkorb, Käseplatte... Die Auswahl ist so divers, dass hier tatsächlich für jeden was dabei sein muss.

Das heißt, egal ob man morgens um 10 einen Ort sucht, an dem man bei einer Tasse Glühwein die Präsentation für das anstehende Seminar vorbereiten kann oder nachts um 2 noch ganz dringend eine Portion Potato Wedges mit Dip braucht – das Double B ist immer auf und immer gut besucht. (Wenn man hier am Wochenende nachmittags etwas von der langen Speisekarte probieren möchte, sollte man also vorher reservieren.)

Neben Restaurant und Kneipe ist es übrigens auch noch ein Hostel und somit eine Übernachtungsmöglichkeit mitten im Herzen der Altstadt.

Egal ob Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Kaffee oder Cocktail: Wer in Erfurt das Kopfsteinpflaster unsicher macht, landet früher oder später im Double B.

***

Fotos: A. Wilks

Internetauftritt Double B

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Speicher
von Fiona Roth
MEHR

Double B

Marbacher Gasse 10
99084 Erfurt

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen