Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Welche Persönlichkeit steckt hinter diesem großen Mann der russischen Literatur? Über das bewegte und gegensätzliche Leben Tolstois weiß dieses Buch zu erzählen und stellt einige ausgewählte Werke dieses großen Visionärs in Auszügen vor. 

Kennst du Leo Tolstoi?
ISBN 978-3-937601-83-0
€ 12,80

Streifen Sie mit uns durch Erfurt und Umgebung oder stöbern Sie im Erfurter Sagenschatz

Alte Universität zu Erfurt
Alte Universität zu Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Sie war eine der der ältesten und Universitäten Deutschlands, doch ist ihre Geschichte gleichermaßen eine junge.
MEHR
Auf den Spuren des Besetzten Hauses
Auf den Spuren des Besetzten Hauses
von Florian Karsubke
Vom Verschwinden eines alternativen Kulturraumes
MEHR
Ben Heidemann
Ben Heidemann
von Florian Russi
MEHR
Burkardts Raben
Burkardts Raben
Von der Hinrichtung des angeblichen Brandstifters von 1472
MEHR
Das durch einen Stern regierte Erfurt
Das durch einen Stern regierte Erfurt
von Sidonia Hedwig Zäunemann
Das Gedicht der Erfurter Dichterin, Sidonia Hedwig Zäunemann, entstand anlässlich des Amtsantrittes des Statthalters Anselm Franz Ernst Freiherr von Warsberg im Jahre 1732, den sie aufgrund seines Reformkurses als „Stern“ preist.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Das Erfurter Unionsparlament
Das Erfurter Unionsparlament
von Anette Huber-Kemmesies
Im Zuge der Revolution von 1848/49 fand in Erfurt eine Versammlung zur Gründung eines kleindeutschen Staates statt, die allerdings ergebnislos ausfiel.
MEHR
Das erste Licht
Das erste Licht
von Anette Huber-Kemmesies
Auf den Spuren der Erfurter Stromversorgung
MEHR
Das Kloster auf dem Petersberg
Das Kloster auf dem Petersberg
von Tina Romstedt
Mönche in der Festung - Innerhalb der Zitadelle Petersberg stand einst ein Kloster, das dem Berg seinen Namen gab.
MEHR
Der Erinnerungsort „Topf & Söhne- Die Ofenbauer von Auschwitz“
Der Erinnerungsort „Topf & Söhne- Die Ofenbauer von Auschwitz“
von Florian Karsubke
„Stets gern für Sie beschäftigt ..."
MEHR
Der Wolfram
Der Wolfram
von Ludwig Bechstein
Der Lichtträger im Dom ist schon über 800 Jahre alt.
MEHR
Der zurückgehexte Buhle
Der zurückgehexte Buhle
von Jakob und Wilhelm Grimm
MEHR
Des Grafen Sprüchwort
Des Grafen Sprüchwort
von Ludwig Bechstein
Wie Heinrich von Schwarzburg und einige Andere thüringer Grafen in einer Erfurter Kloak ihr Leben ließen
MEHR
Des Reichskanzlers „diplomatische Sporen“
Des Reichskanzlers „diplomatische Sporen“
von Anette Huber-Kemmesies
Auf den Spuren Otto von Bismarcks in Erfurt.
MEHR
Die Geißelfahrer
Die Geißelfahrer
von Ludwig Bechstein
Die Sage berichtet von der Vertreibung einer religiösen Gruppe, die zu viel Unruhe in die Stadt brachte.
MEHR
Die Laterne
Die Laterne
Von der alten Dombeleuchtung
MEHR
Die Sondersiechen
Die Sondersiechen
von Ludwig Bechstein
Eine grausige Geschichte vor den Stadttoren Erfurts
MEHR
Doktor Faust als Universitätsgelehrter
Doktor Faust als Universitätsgelehrter
seine spannenden Vorlesungen waren bei den Studenten beliebt
MEHR
Domglocke zu Erfurt
Domglocke zu Erfurt
Die in der Restaurationszeit entstandenen Verse lassen sich als Loblied auf die alten Zeiten verstehen.
MEHR
Dunkelmännerbriefe
Dunkelmännerbriefe
von Anette Huber-Kemmesies
Obwohl Luther den „unernsten“, satirischen Schriften wenig abgewinnen konnte, so trugen sie doch ihren Teil zur Reformierung der Kirche bei.
MEHR
Eine Sage vom „Domspuk“
Eine Sage vom „Domspuk“
In längst vergangenen Zeiten sollen Geister auf dem Erfurter Domberg gesichtet worden sein.
MEHR
Erbauer der Lehmannsbrücke
Erbauer der Lehmannsbrücke
von Anette Huber-Kemmesies
Wie Erfurt zu seiner ersten steinernen Bücke kam
MEHR
Erfordia-Lied
Erfordia-Lied
Von der erfolgreichen Suche nach dem Erfordia-Lied, das vermutlich aus dem 19. Jahrhundert stammt.
MEHR
Erfurter Enchiridion
Erfurter Enchiridion
von Anette Huber-Kemmesies
Die reformierte Kirche benötigte neue Lieder - In Erfurt entstand wenige Jahre nach dem Thesenanschlag das erste protestantische Gesangsbuch
MEHR
Erfurter Gärtnerlied
Erfurter Gärtnerlied
von Anette Huber-Kemmesies
besingt den Erfurter Gartenbau, der im 19. Jahrhundert in voller Blüte stand.
MEHR
Erfurter Hauptbahnhof
Erfurter Hauptbahnhof
von Anette Huber-Kemmesies
IC, ICE, EC oder RE: Erfurts zentrale Lage ermöglichte schon frühzeitig (1845) den Bau eines Bahnhofs
MEHR
Erfurter Heringsnasen
Erfurter Heringsnasen
von Anette Huber-Kemmesies
Hintergründe um einen weiteren Beinamen der Erfurter
MEHR
Erfurter Latrinensturz
Erfurter Latrinensturz
von Anette Huber-Kemmesies
Eine politische Verhandlung endete in der Kloake – oder Diplomatie voll verkackt.
MEHR
Erfurter Ochsenkrieg
Erfurter Ochsenkrieg
von Anette Huber-Kemmesies
Mitte des 19. Jahrhunderts konstituierte sich ein Brauch, der durch einen „Ochsenkrieg“ herbeigeführt wurde: Die Metzger warben mit ihrem schlachtreifen Vieh in den Straßen der Stadt. Ein Knecht führte dabei die dicksten Ochsen durch Erfurt. Die Bevölkerung wurde zusätzlich über Annoncen im „Adreßblatt“ über dieses Ereignis informiert.
MEHR
Erfurter Puffbohne
Erfurter Puffbohne
von Anette Huber-Kemmesies
Andernorts als Ackerbohne, Saubohne oder Dicke Bohne bekannt, ist sie in „Erfscht“ das Prädikat eines waschechten Erfurters.
MEHR
Erfurter Weinlied
Erfurter Weinlied
Ein Hoch auf den Erfurter Traubensaft, der besser gewesen sein soll, als mancher denkt.
MEHR
Erfurter „Liederstreit“ 1712
Erfurter „Liederstreit“ 1712
von Anette Huber-Kemmesies
der Streit um den richtigen christlichen Glauben entbrannte in Erfurt bereits vor Luthers Thesenanschlag in Wittenberg
MEHR
Erfurther Morgenstern
Erfurther Morgenstern
Das satirische Volkslied aus dem 17. Jahrhundert beschreibt maßgeblich die Missstände Erfurts während und nach der gewaltsamen Übernahme der Stadt durch den Mainzer Kurfürsten Johann Philipp Schönborn.
MEHR
Faustgässchen
Faustgässchen
wie es zu seinem Namen kam
MEHR
Fausts Streit mit der Geistlichkeit
Fausts Streit mit der Geistlichkeit
von Tina Romstedt
und der Vorwurf, er sei mit dem Teufel im Bunde
MEHR
Flutgraben
Flutgraben
von Anette Huber-Kemmesies
Während andere thüringer Städte in regenreichen Jahren, wie April 1994 oder Mai 2013, mit Hochwasser zu kämpfen haben, können die Erfurter relativ relaxt bleiben.
MEHR
Gedicht anlässlich des verheerenden Brandes 1736
Gedicht anlässlich des verheerenden Brandes 1736
von Sidonia Hedwig Zäunemann
Das unter Gluth und Flammen ächzende Erfurt
MEHR
Goethe über Erfurt
Goethe über Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Sollt' einmal durch Erfurt fahren
MEHR
Goethes Osterspaziergang
Goethes Osterspaziergang
von Johann Wolfgang von Goethe
Ist es Dichtung oder Wahrheit, dass Goethe die Geraauen südwestlich der Stadt Erfurt vor Augen gehabt haben soll, als er seinem Faust den Osterspaziergang in den Mund legte?
MEHR
Hans Sachs im Schwan zu Erfurt
Hans Sachs im Schwan zu Erfurt
es wird wohl seine unbequemste Nacht gewesen sein
MEHR
Hochstaplerei im Mittelalter
Hochstaplerei im Mittelalter
Wie Erfurt auf einen Betrüger hereinfiel.
MEHR
Johannes von Hagen
Johannes von Hagen
ein erfinderischer Kopf hinter Erfurts Klostermauern
MEHR
Kinderzüge und Kindertanz
Kinderzüge und Kindertanz
von Ludwig Bechstein
Mit dem Kreuzfahrerlied auf den Lippen zogen die Kinder Erfurts nach Süden; doch kamen Sie nur bis Arnstadt und wurden von ihren Eltern ein-und wieder heimgeholt
MEHR
Martins Garten
Martins Garten
von Florian Russi
Märchen von der großen Liebe
MEHR
Mittelalterliche Redewendungen
Mittelalterliche Redewendungen
von Anette Huber-Kemmesies
Riechen Sie den Braten, wenn ein Schlitzohr die Kurve kratzt?
MEHR
Ode anlässlich der Ehrung mit der Dichterkrone...
Ode anlässlich der Ehrung mit der Dichterkrone...
von Sidonia Hedwig Zäunemann
Die Erfurter Dichterin Sidonia Hedwig Zäunemann wurde im Jahre 1738 mit der Dichterkrone und dem Titel „poeta laureata“ geehrt. Anlässlich dieser Ehrung verfasste sie in Erfurt eine Ode.
MEHR
Prinz Geiselher
Prinz Geiselher
von Florian Russi
MEHR
Reisegedicht
Reisegedicht
von Jacob Micyllus
Eine Hommage an die blühende Stadt Erfurt und an die hochgeschätzte und ruhmreiche Erfurter Universität aus dem Jahre 1526.
MEHR
Richter und Teufel
Richter und Teufel
von Ludwig Bechstein
Vom ungerechten, reichen und lasterhaften Richter, der selbst vom Höllenfürsten Gehorsam fordert.
MEHR
Rudolf von Habsburg in Erfurt
Rudolf von Habsburg in Erfurt
königliches Eingreifen gegen die Umtriebe der Raubritterschaft
MEHR
Sage der Magdalenenkapelle
Sage der Magdalenenkapelle
Die drei Zaubergoldstücke der Magd Lenchen
MEHR
Sibyllentürmchen
Sibyllentürmchen
von Ludwig Bechstein
Bechsteins Sage berichtet von einem tragischen Liebesschicksal.
MEHR
Vom Büblein, das sich nicht waschen wollte
Vom Büblein, das sich nicht waschen wollte
von Ludwig Bechstein
Was zunächst beginnt wie eine andere Version vom Struwwelpeter, nimmt dann doch ein unerwartet anderes Ende.
MEHR
Vom Fischmäuerlein
Vom Fischmäuerlein
Über die Enthauptung von acht Raubrittern auf dem Fischmarkt
MEHR
Vom Himmel hoch da komm ich her
Vom Himmel hoch da komm ich her
von Tina Romstedt
ein Weihnachtlied aus der Feder Martin Luthers
MEHR
Vom Steinkreuz im Steigerwald
Die Legende vom Tod Heinrichs von Siebleben
MEHR
Vom „Weinbergschatz auf dem rothen Berge“
Vom „Weinbergschatz auf dem rothen Berge“
von Winfried Neubert
Glücksgriff oder göttliche Fügung?
MEHR
Von der langen Else
Von der langen Else
Sage zum ehemaligen Findling nahe der Sulzer Siedlung
MEHR
Von der Uhr auf dem Nikolai – Turme
Von der Uhr auf dem Nikolai – Turme
und warum Sie zur vollen Stunde nicht schlägt
MEHR
Waidanbau und -verarbeitung in und um Erfurt
Waidanbau und -verarbeitung in und um Erfurt
von Christine Albach
Von der mühevollen Ernte bis zum "blau machen"
MEHR
Waidhandel in Erfurt
Waidhandel in Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Blütezeit und Niedergang
MEHR
Warum die Erfurter Heringsnasen heißen
Warum die Erfurter Heringsnasen heißen
Sage aus dem Preußischen Sagenbuch
MEHR
Wassernixen in Erfurt
Wassernixen in Erfurt
Erfurts sagenhafte Welt der Wasserfrauen
MEHR
Weinbau in Erfurt
Weinbau in Erfurt
von Romi Tennstedt
Sicher nicht Goethes Lieblingstropfen, doch innerhalb Thüringens recht beliebt und von Chr. Reichardt bestens empfohlen.
MEHR
Willy Brandt in Erfurt
Willy Brandt in Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Eine kleine Erinnerung an das historische Ereignis vom 19. März 1970
MEHR
Wolframstatue im Dom
Wolframstatue im Dom
Die lebensgroße Bronzefigur im Dom gibt bis heute Rätsel auf
MEHR
Zum Schildfest des Gasthauses
Zum Schildfest des Gasthauses "Zum Goldenen Schwan"
Während die Franzosen Revolution machen, lädt Erfurter Wirt zum Schildfest
MEHR
Zur Geschichte des Erfurter Hirschgartens
Zur Geschichte des Erfurter Hirschgartens
von Tina Romstedt
Woher der Name stammt
MEHR