Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Sinn und Unsinn zum Schmunzeln und heiterem Lachen

Bunt und frech illustriert, bieten Ulf Annels Gedichte allen Querdenkern und Knalltüten eine vergnügliche Lektüre. Für heitere Gemüter von 8 bis 99.

Knalltüten
ISBN 978-3-937601-96-0
€ 12,80

Erfurter Schneebälle

Erfurter Schneebälle

Romi Tennstedt

Marzipanplätzchen zur Weihnachtszeit

 

Ein Rezept für alle, die den Geschmack von Marzipan lieben. Die Zubereitung ist unkompliziert und nimmt nicht sonderlich Zeit in Anspruch. Zum Backen mit Kindern geeignet. Zudem können vernaschte Weihnachtsbäcker zwischenzeitlich kosten, da weder rohes Ei noch Backtriebmittel für Bachschmerzen sorgen. Doch Vorsicht, wer unmäßig nascht, sollte zu der süßen Klebrigkeit etwas Deftiges zum Ausgleich bereithalten.

 

Sie brauchen:

200g Marzipan (Rohmasse)

75g gemahlene Mandeln

3 TL  Zitronensaft

100g Puderzucker

 

 

Zubereitung:

 

Legen Sie schon vorher das Backblech mit Backpapier aus und geben sie alle Zutaten in eine Backschüssel. Heizen Sie den Ofen auf 175°C vor.

Vermengen und kneten Sie mit sauberen Händen alle Zutaten zu einem Teig und formen Sie kleine, etwa gleich große Kugeln (Ø2–2,5 cm). Diese setzen Sie auf das Backblech und ab in den Ofen.

 Nach etwa 15 min (mit Umluft ein wenig kürzer) nehmen Sie die noch etwas weichen Kugeln heraus, lassen sie kurz abkühlen und rollen sie im warmen Zustand in Puderzucker.

Nach vollständigem Abkühlen sind sie fester und können in die Plätzchendose.

 

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Backen, gutes Gelingen und im Kreis Ihrer Lieben ein frohes Weihnachtsfest.

 

Fotos: Romi Tennstedt