Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Es sind bewegte, ereignisreiche und unsichere Jahre: die Zeit des Krieges, der russischen Besetzung und der Aufbaujahre der DDR.  
Der etwas andere Bericht der Jahre 1940–1960, frisch erzählt, sozusagen "von Leber weg" mit allerlei Gelegenheiten zum Erinnern und Schmunzeln.

Klaus Beer:
Bewegte Jahre

ISBN 978-3-86397-037
Unser Leseangebot
Ein literarisches Denkmal für den großen königlich-preußischen Architekten und Baumeister Karl Friedrich Schinkel erschaffen vom Weimarer Autor Christoph Werner.

Schloss am Strom
Roman
Unser Leseangebot

Ein geheimnisvolles Tagebuch sorgt für Wirbel im englischen Königshaus und lässt das Blickfeld des britischen Geheimdienstes bis nach Weimar wandern.

Christoph Werner
Buckingham Palace
Roman

Alte Universität zu Erfurt
Alte Universität zu Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Sie war eine der der ältesten und Universitäten Deutschlands, doch ist ihre Geschichte gleichermaßen eine junge.
MEHR
Auf den Spuren des Besetzten Hauses
Auf den Spuren des Besetzten Hauses
von Florian Karsubke
Vom Verschwinden eines alternativen Kulturraumes
MEHR
Das Erfurter Unionsparlament
Das Erfurter Unionsparlament
von Anette Huber-Kemmesies
Im Zuge der Revolution von 1848/49 fand in Erfurt eine Versammlung zur Gründung eines kleindeutschen Staates statt, die allerdings ergebnislos ausfiel.
MEHR
Das erste Licht
Das erste Licht
von Anette Huber-Kemmesies
Auf den Spuren der Erfurter Stromversorgung
MEHR
Das Kloster auf dem Petersberg
Das Kloster auf dem Petersberg
von Tina Romstedt
Mönche in der Festung - Innerhalb der Zitadelle Petersberg stand einst ein Kloster, das dem Berg seinen Namen gab.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Der Erinnerungsort „Topf & Söhne- Die Ofenbauer von Auschwitz“
Der Erinnerungsort „Topf & Söhne- Die Ofenbauer von Auschwitz“
von Florian Karsubke
„Stets gern für Sie beschäftigt ..."
MEHR
Des Reichskanzlers „diplomatische Sporen“
Des Reichskanzlers „diplomatische Sporen“
von Anette Huber-Kemmesies
Auf den Spuren Otto von Bismarcks in Erfurt.
MEHR
Erfurter Enchiridion
Erfurter Enchiridion
von Anette Huber-Kemmesies
Die reformierte Kirche benötigte neue Lieder - In Erfurt entstand wenige Jahre nach dem Thesenanschlag das erste protestantische Gesangsbuch
MEHR
Erfurter Hauptbahnhof
Erfurter Hauptbahnhof
von Anette Huber-Kemmesies
IC, ICE, EC oder RE: Erfurts zentrale Lage ermöglichte schon frühzeitig (1845) den Bau eines Bahnhofs
MEHR
Erfurter Heringsnasen
Erfurter Heringsnasen
von Anette Huber-Kemmesies
Hintergründe um einen weiteren Beinamen der Erfurter
MEHR
Erfurter Latrinensturz
Erfurter Latrinensturz
von Anette Huber-Kemmesies
Eine politische Verhandlung endete in der Kloake – oder Diplomatie voll verkackt.
MEHR
Erfurter Ochsenkrieg
Erfurter Ochsenkrieg
von Anette Huber-Kemmesies
Mitte des 19. Jahrhunderts konstituierte sich ein Brauch, der durch einen „Ochsenkrieg“ herbeigeführt wurde: Die Metzger warben mit ihrem schlachtreifen Vieh in den Straßen der Stadt. Ein Knecht führte dabei die dicksten Ochsen durch Erfurt. Die Bevölkerung wurde zusätzlich über Annoncen im „Adreßblatt“ über dieses Ereignis informiert.
MEHR
Erfurter Puffbohne
Erfurter Puffbohne
von Anette Huber-Kemmesies
Andernorts als Ackerbohne, Saubohne oder Dicke Bohne bekannt, ist sie in „Erfscht“ das Prädikat eines waschechten Erfurters.
MEHR
Erfurter „Liederstreit“ 1712
Erfurter „Liederstreit“ 1712
von Anette Huber-Kemmesies
der Streit um den richtigen christlichen Glauben entbrannte in Erfurt bereits vor Luthers Thesenanschlag in Wittenberg
MEHR
Flutgraben
Flutgraben
von Anette Huber-Kemmesies
Während andere thüringer Städte in regenreichen Jahren, wie April 1994 oder Mai 2013, mit Hochwasser zu kämpfen haben, können die Erfurter relativ relaxt bleiben.
MEHR
Mittelalterliche Redewendungen
Mittelalterliche Redewendungen
von Anette Huber-Kemmesies
Riechen Sie den Braten, wenn ein Schlitzohr die Kurve kratzt?
MEHR
Waidanbau und -verarbeitung in und um Erfurt
Waidanbau und -verarbeitung in und um Erfurt
von Christine Albach
Von der mühevollen Ernte bis zum "blau machen"
MEHR
Waidhandel in Erfurt
Waidhandel in Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Blütezeit und Niedergang
MEHR
Weinbau in Erfurt
Weinbau in Erfurt
von Romi Tennstedt
Sicher nicht Goethes Lieblingstropfen, doch innerhalb Thüringens recht beliebt und von Chr. Reichardt bestens empfohlen.
MEHR
Willy Brandt in Erfurt
Willy Brandt in Erfurt
von Anette Huber-Kemmesies
Eine kleine Erinnerung an das historische Ereignis vom 19. März 1970
MEHR
Wolframstatue im Dom
Wolframstatue im Dom
Die lebensgroße Bronzefigur im Dom gibt bis heute Rätsel auf
MEHR
Zur Geschichte des Erfurter Hirschgartens
Zur Geschichte des Erfurter Hirschgartens
von Tina Romstedt
Woher der Name stammt
MEHR