Erfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.erfurt-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Luther im Himmel

Das jünste Gericht

Christoph Werner

Der große Reformator steht vor dem jüngsten Gericht; er ist angeklagt, auf Erden wahrhaft unchristlich gehandelt zu haben, da er Hexen, Juden und andere Gegner zu ersäufen oder zu pfählen empfahl. Nun muss er sich vor Gott rechtfertigen, warum er gegen das biblische Gebot der Nächstenliebe verstoßen habe.

DASDIE und Alte Oper

Sind Sie ein Fan von Theater, Schauspiel, Musik, Gesang, Lesungen, Comedy und bunten Shows? Dann sind Sie bei dem Alte Oper Erfurt & DASDIE Veranstaltungs- und Kongresszentrum genau richtig. Das vielfältige Programm bietet für jeden Besucher die perfekte Unterhaltung für den Abend. Ob mit der ganzen Familie, mit Freunden oder Arbeitskollegen, die richtige Veranstaltung wird zu finden sein, die einem noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Zu dem Veranstaltungs- und Kongresszentrum gehört die Alte Oper Erfurt, das DASDIE Live und das DASDIE Brettle, worin sich zusätzlich das DASDIE Stage, die Kabarett Erfurter Puffbohne und der Stage Club befinden. Jeder Veranstaltungsort präsentiert ein abwechslungsreiches Programm oder stellt Platz für jegliche Art von Feiern bereit, sodass für jeden etwas dabei ist.

Alle drei Gebäude haben eine lange Geschichte, bevor sie von Intendant Wolfgang Staub zu dem Veranstaltungs-und Kongresszentrum zusammengeführt wurden.

DASDIE Brettle

Die Wurzeln des DASDIE Brettle reichen bis ins Mittelalter zurück. Erst 1809 entstand das heute noch anzutreffende "runde" Eckhaus, das zuerst als Restaurant, Tagungsort, Musiketablissement, Textilwarenladen und als Erfurter Tanzbar diente. In den 70er Jahren wurde das Brettle allerdings geschlossen und erst 2002 als DASDIE Brettle von Wolfgang Staub wieder eröffnet. Heute dient es als Varieté-Bühne und bietet Platz für jegliche Art an Festivitäten (Hochzeiten, Geburtstage, Firmenjubiläen, etc.) mit bis zu 500 Personen. Menüs oder Buffets sind nach Absprache zubuchbar.

DASDIE Live

Das DASDIE Live wurde im Jahr 1993 als private Kleinkunstbühne in Thüringen von Wolfgang Staub ins Leben gerufen. Nach finanziellen Unstimmigkeiten im Jahr 1996 mit der Stadt, stand das DASDIE Live kurz vor dem Aus. Im selben Jahr konnte die Schließung jedoch wieder abgewendet werden, sodass es seinem Publikum erhalten blieb. Die Beliebtheit nahm in den folgenden Jahren stark zu, wodurch 2001 nötige Umbaumaßnahmen möglich waren, um die Kapazität des Gebäudes auszuweiten. Heute umfasst das DASDIE Live ca. 210 Sitzplätze mit großer Bühne. Sowohl im DASDIE Live, als auch im DASDIE Brettl können Gäste ihren Theaterbesuch mit einem gemütlichen Abendessen einstimmen oder ausklingen lassen oder sich in der Pause mit Getränken und Speisen erfrischen.

Alte Oper

Seit 2004 reiht sich die Alte Oper als drittes Veranstaltungshaus in die Reihe ein, nachdem nach 7jähriger Spielpause und großen Umbau- und Sanierungsarbeiten Wolfgang Staub das Opernhaus zum 110jährigen Jubiläum wieder eröffnete. Gegründet wurde es im Jahr 1894 als "Stadt-Theater" und bot Platz als Veranstaltungsort für Oper, Operette, Schauspiel, Ballett, etc. 1933 fiel es einem nationalsozialistischen Leiter in die Hände und wurde zum "Deutschen Volkstheater" umbenannt. Ab 1945 nutzte man es als Stadttheater, erkannte aber schnell, dass sich das sanierungsbedürftige Gebäude für die Nutzung als modernes Theater nicht eignete. Heute finden bis zu 930 Besucher in der Alten Oper Platz, womit es das größte Theater der Stadt Erfurt ist.

Noch mehr Bühnen

Der Stage Club und das DASDIE Stage wurden im Jahr 2013 eröffnet und befinden sich im Erdgeschoss des Gebäudes DASDIE Brettl. Das DASDIE Stage bietet Platz für rund 180 Gäste, die neben den Auftritten des Ensembles "Kabarett Erfurter Puffbohne" Konzerte, Tanz- und Comedyveranstaltungen besuchen können. Im Stage Club werden überwiegend Partys ausgerichtet und Besucher können sich auf eine einmalige Atmosphäre und Clubfeeling mit vielen Sitzmöglichkeiten und Lounges freuen.

Jeden Monat stehen neue Auftritte und Veranstaltungen auf dem Programm, die viele Besucher anlocken. Von Konzerten; Jazz, Blues, Country und Volksmusik; über Musicals, Varietés und Travestie Revuen; bis hin zu Comedy, Kabarett, Lesungen und Vorträgen ist alles dabei. Sogar für die Kleinen ist Programm geboten. Sonntags wird ein Kabarett-Brunch angeboten, bei dem sich das Puffbohnen-Duo mit den Problemen des Alltags auseinandersetzt. Darüber hinaus werden gelegentlich Dinners mit 3- oder 4-Gänge-Menüs veranstaltet, während denen das Puffbohnen-Trio die Besucher unterhält und zum Nachdenken anregt.


Solch eine Abwechslung und Vielfalt findet man nicht häufig, weshalb die Alte Oper Erfurt und das DASDIE definitiv einen Besuch wert sind.

Zu finden ist die Alte Oper in der Theaterstrasse 1. Möchte man das Auto im Parkhaus am Domplatz abstellen, so läuft man von dort zwischen 10 bis höchstens 15 Minuten zur Alten Oper. Das DASDIE Brettl hat seinen Standort in der Straße Lange Brücke 29 direkt gegenüber des Hirschgartens. Von dort erreicht man binnen Sekunden das DASDIE Live, da es nur eine Straße weiter, in der Marstallstraße 12, aufzufinden ist.


Ist Ihr Interesse geweckt, finden Sie weitere Informationen zu Veranstaltungen, Terminen, Reservierungen und Räumlichkeiten auf der Seite http://www.dasdie.de/.

DASDIE und Alte Oper

Lange Brücke 29
99084 Erfurt

Detailansicht / Route planen